Wippertal Bau GmbH 1990 - 2019

Wir haben unseren Geschäftsbetrieb nach 29 Jahren durchgängiger Bautätigkeit mit schwerem Herzen eingestellt. Das gesamte Team unserer Firma war mit Fleiß und Leidenschaft für unsere Kunden am Werk. Unsere Prämissen: Termin, Qualität und Zuverlässigkeit ..... bis heute nachhaltige Bauwerke sind unsere Reputation.

Gründer Ehrhard Wölfer

Geschäftsführer: 1990 bis 2006 Ehrhard Wölfer

Geschäftsführer: 2006 bis 2019 Mathias Wölfer

Liquidation: 2020 Liquidator Mathias Wölfer

Gläubigeraufruf: 2020 (ohne jedwede Einrede juristischer Personen oder Behörden)

Löschung der Gesellschaft im Handelsregister Ende 2020

Zahlen und Fakten

Bei unseren Baumaßnahmen wurden in nichtmal 30 Jahren ca. 45.000 m3 Ortbeton, ca. 6.000 m3 Betonfertigteile, rund 4.000 to Betonstahl unzählige Mauersteine und Ziegel sowie viele andere Baustoffe in rauhen Mengen fachgerecht verarbeitet.

Es wurden 21 Lehrlinge zum Maurer-, Betonbau-, Tiefbau- oder Trockenbaugesellen ausgebildet, einer unserer Schützlinge konnte sogar den Ausscheid bester Lehrling Deutschlands gewinnen.

Von 1990 bis 2019 wurden viele Wohnhäuser, Industriehallen sowie sonstige Baumaßnahmen für Industrie, Handel, Gewerbe, Logistik, Landwirtschaft sowie Sport & Freizeitvereine realisiert, sowohl für Privatpersonen als auch für die öffentliche Hand waren wir gefragter Partner. 

einige Projekte (Auszug),

Neubau Anlaufturm und Anlaufspur für die K-50 Skisprungschanze in Wippra.

ein Freibadneubau, zwei Freibadsanierungen (GFK und Betonbauweisen)

drei Feuerwehrneubauten

viele Betonbauwerke in Sichtbetonqualität

Neubau Olympiastützpunkt der Ringer in Taucha (als Generalist)

Generalist für Landwirtschaftsfahrsilos mit bis 5m Wandhöhe, Substratlagerkapazität bis zu 13.000 m3 (SLW 40 Betonsilosickersaftrinne mit Asphaltanschlußzarge als Eigenentwicklung)

nahezu in jeder Stadt Mitteldeutschlands, haben wir für Deutsche Post und DHL saniert oder Neu gebaut

es entsanden mehr als 200 Ein- und Mehrfamilienhäuser z.T. Schlüsselfertig unter unserer Federführung.

Mit einer eigenen vollautomatischen Betonmischanlage von IMER einschl. angeschlossener  Betonfertigteilproduktion stellten wir Beton LEGO Blöcke,  Fertigteilkleinserien und Sonderteile auf unserem Bauhof her.

Regelmäßig wurden B2 oder ÜK2 Anforderungen im Stahlbetonbau erfüllt und nachgewiesen. Es wurde geschachtet, gebaggert, planiert, gepflastert, asphaltiert, geschalt, betoniert, gemauert und geputzt.

Unser Aktionsradius war Sachsen - Anhalt, Sachsen, Thüringen, teile von Niedersachsen und Brandenburg, Ausnahmsweise bauten wir auch in Bayen, Hessen und NRW.

Gute Geschäfte basieren immer auf Loyalität, Integrität und Vertrauen. Unsere Erinnerung an die Zeit als Inhaber der Bauunternehmung Wippertal Bau  ist von diesen Attributen geprägt.

Dafür danken wir unseren Mitarbeitern, Geschäftspartnern sowie Kunden, die beim BAUEN und PLANEN auf unsere Expertise vertraut haben.

Ihnen allen wünschen wir viel Gesundheit, Erfolg und weiterhin gutes Gelingen beim bauen.

Familie Wölfer